Brighton & Eastbourne | Photodiary

Diejenigen von euch, die mir auf Instagram folgen, haben eventuell schon das ein oder andere Foto meiner England-Reise gesehen. Heute gibt's einen ersten Teil an Fotos und damit ein etwas ausführlicheres Fototagebuch aus Brighton, Eastbourne und ein bisschen Natur zwischen den beiden Städten an Englands Südküste.
Ein windiger Foto-Versuch auf dem Pier in Eastbourne. Uns wurde gesagt, dass Eastbourne nur was für alte Menschen sei, Pier und Strand hat uns aber besser gefallen als in Brighton. Eastbourne ist von Brighton mit dem Bus einfach und schnell erreichbar und wenn es nach uns geht, einen Ausflug wert!
Wimpel gehören zu den Dingen, an denen ich nicht vorbei gehen kann, ohne davon ein Foto zu machen. Ebenso wie diese hübschen Blumen (Hortensien?) in den Pavilion Gardens.
Kuchen-Stärkung.

Schaufenster-Köstlichkeiten in The Lanes und Kaffee in unserem Lieblingskaffee in Kemptown.
Blick vom Pier in Eastbourne.
Bald gibt's dann Teil zwei an Eindrücken!

Kommentar veröffentlichen

© Kleine Diva in Paris. Design by MangoBlogs.